Heiraten in der Orangerie – ein Hochzeitstraum im Boho Stil

Brautpaar_Freie_Trauung

Trauung im Freien im Garten des wunderschönen Herrenhauses Gut Ostenwalde. Dort wird eure Hochzeit mit Sicherheit zu etwas ganz Besonderem. Der rustikale Stil im Innenraum, kombiniert mit der riesigen Fensterfront machen diesen Ort zu einem absolutem Blickfang.

Dezent, Verspielt und Natürlich

Die Hauptmerkmale bei diesem Shooting liegen auf diesen drei Eigenschaften und wurden im Zusammenspiel der Dienstleister wunderschön interpretiert. Das Konzept bei diesem Shooting ist bewusst schlicht gehalten. Viele natürliche Gräser in Kombination mit Eukalyptus uns natürlichen sandigen Farbtönen finden sich hier wieder. Um die Deko und Floristik hat sich das Team von 52&8 Event Design gekümmert. Die goldenen Details und die Elemente aus getrockneten Gräsern finden sich auch in der Papeterie wieder, die von Hello Life Design gestaltet wurde. Das traumhafte Boho Kleid mit dem tiefen Rückenausschnitt wurde von Fräulein Fraulich gestellt und passt perfekt zu dem hellen Anzug von HS Masssachen. Lasst euch inspirieren von den wundervollen Fotos von Ishenur Photography.

Dienstleister

Organisation: @deinbrautglueck und @heirateninliebefeld 
Location @gutostenwaldeevents 
Styling @mad_beautybar 
Papeterie @hellolife._ 
Floristik und Dekoration @52und8_eventdesign 
Freie Traurednerin @_trau__m__omente_ 
Fotobox @fotoboxes 
Models @tayfur86 & @sinaviv
Fotografie @ishenurphotography 
Videographie @janinestrueber_videografie 
Herrenausstatter @hsmasssachen
 Sängerin @kathrin_horstkoetter 
Brautkleid und Brautjungfernkleier @fraeuleinfraulich
 Schmuck @goldschmiede_nina_lather 
Hochzeitsauto @ihretraumfahrt

Die 10 schönsten Eingangslieder für deine Hochzeit

Es ist der erste Moment, bei dem die Gäste die Braut sehen und sie am Arm ihres Vaters zum Bräutigam geführt wird. Die ersten Freudentränen werden bei diesem Anblick vergossen und jeder wünscht sich die passende Hintergrundmusik für diesen einmaligen Moment. Das Eingangslied auf eurer Hochzeit sollte gut ausgesucht werden und ein Stück eurer Liebesgeschichte wiederspiegeln. Die 10 schönsten Lieder dafür sind in diesem Artikel für euch aufgelistet.

Ob für eine standesamtliche Hochzeit, die kirchliche oder freie Trauung, man wünscht sich einen gefühlvollen Song der zum Brautpaar passt und deren Liebe einläutet. Deshalb gibt’s hier Inspiration für diesen ersten Song zum Eingang auf eurer Hochzeit.

Eingangslieder_Hochzeit_Brautpaar

Die 10 schönsten Hits

  1. Ed Sheeran – Perfect
  2. Snow Patrol – Chasing Cars
  3. Tim Bendzko – Sag einfach ja
  4. Andreas Bourani – Auf uns
  5. John Legend – All Of Me
  6. Max Giesinger – 80 Millionen
  7. Namika – Lieblingsmensch
  8. Christina Perri- 1000 years
  9. Adele – Make You Feel My Love
  10. Joss Stone -L-O-V-E

Habt ihr schonmal über eine Instrumental Version nachgedacht? Oder auch live gesungen sind die Lieder etwas ganz besonderes. Ein paar Live-musiker findet ihr in unserem Gutscheinheft – sie bezaubern euch mit ihren Stimmen gerne in der Zeremonie oder auch für die Feier danach.

Wie gestalte ich die perfekte Einladungskarte?

In 5 Schritten zur perfekten Hochzeitseinladung

Es gibt Fehler, die man vermeiden kann, wenn man ein paar wichtige Schritte beim Gestalten der Hochzeitseinladung beachtet. Dabei geht es nicht nur um die Farbauswahl oder die Schriftart, sondern auch ganz besonders um die perfekte Kombination aus Text und Bild. Ich möchte euch fünf einfach Schritte vorstellen, die dabei helfen eure Einladungskarte zu perfektionieren.

5_Schritte_zur_perfekten_Hochzeitseinladung

1. Zeigt euch

Ein Text kann sehr wirkungsvoll sein, wenn man eine schöne Schriftart wählt und wichtige Infos erwähnt, aber ein Bild spricht mehr als 1000 Worte. Viele eurer Gäste werden zum ersten Mal ein Foto von euch als Paar sehen und einen Blick auf euch als Paar gewinnen. Den Eindruck, den ihr damit vermittelt wird auch eure Hochzeit prägen, denn an dem Tag geht es nur um euch beide und das ist auch das was die Gäste sehen wollen – ein verliebtes Paar. Scheut euch nicht ein kleines Paarshooting zu machen, das das Knistern und die Aufregung vor so einem großen Event zeigt.

2. Wählt die passenden Farben

Die passende Farbkombination macht enorm viel aus bei der Wirkung eurer Karte, aber nicht nur das! Ihr könnt die Farben eurer Blumen und Deko in die Einladungskarte einfließen lassen und ein harmonisches Bild für den großen Tag erzeugen. Die Gäste werden sich wohl fühlen, wenn Sie gewisse Dinge wiedererkennen, auch wenn es nicht bewusst passiert. Die Einladungskarte ist der Einstieg in das Event und der erste Kontakt zu eurem großen Tag.

3. Gebt alle wichtigen Infos

An welchem Tag findet das Event statt? Wo sollen die Gäste hinkommen? Was ist zu welcher Uhrzeit geplant? Welchen Dresscode wünscht ihr euch? Bei wem können Sich die Gäste melden, wenn Sie eine Überraschung planen? Wem sollen sie bescheid sagen, ob und mit wie vielen Personen sie erscheinen?

Es mag banal klingen diese Dinge aufzuzählen, aber das sind die Infos die im Text nicht fehlen dürfen. Es kann hilfreich sein, sich für die Hochzeit eine E-Mailadresse einzurichten, um im Blick zu haben, welche Dienstleister man angefragt hat und auch um die Zu- und Absagen zu verwalten. Diese Mailadresse gehört auf jeden Fall auch auf eure Einladung.

Wenn ihr euch wünscht, dass eure Gäste in Abendgarderobe kommen, dürft ihr das gerne sagen. Auch wenn alle Gäste in bestimmten Farben gekleidet sein sollen, ist das eine schöne Idee, die ihr auf der Einladungskarte nennen solltet.

Ganz wichtig: Setzt eine Deadline, bis wann die Gäste zu oder Absagen sollen, damit ihr wisst wie viele Stühle ihr braucht und der Caterer weiß, für wie viele Gäste gekocht werden soll.

4. Lasst jemanden Korrektur lesen

Wenn die Tante anruft und alles was sie zu der Einladungskarte sagt ist, da ist aber ein Rechtschreibfehler, ist die Enttäuschung groß. Das ist natürlich nicht der Eindruck den ihr mit eurer Karte vermitteln wollt, also nehmt euch die Zeit und bittet jemanden den Text nochmal Korrektur zu lesen. Wäre das nicht der perfekte erste Job für die Trauzeugen?

5. Wählt einen schönen Umschlag

Das Erste das eure Gäste sehen werden, ist der Umschlag. Auch den kann man sorgfältig auswählen und ein stimmiges Bild vermitteln. Er sollte farblich zu der Einladung passen und am besten mit einer schönen Briefmarke versehen sein, wenn ihr die Einladungen nicht persönlich übergebt.

Wählt den richtigen Dienstleister: Wenn Euer großer Tag bevorsteht und ihr Unterstützung bei euren Einladungskarten braucht, meldet euch gerne bei mir und wir erstellen das perfekte Design für eure Hochzeitseinladung.

Was ist eine Freie Trauung eigentlich?

Das ist die Frage, die freien Rednern am häufigsten gestellt wird und deshalb wollen wir dieser Frage nun mal auf den Grund gehen.

Eine freie Trauung ist individuell auf euch zugeschnitten und ist unabhängig von der Kirche wie vom Staat– wie schon das „freie“ beschreibt. Sie ist flexibel und nicht vom Ort abhängig.

Für Paare, die auf eine kirchliche Zeremonie verzichten, ist eine freie Trauung ein schöner Ersatz.

Freie_Trauung_Hochzeit

Ihr könnt also am Strand, in einer Scheune oder an jedem anderen Ort zu jeder Tageszeit dieser Welt eine freie Trauung umsetzten.

Durchgeführt wird die freie Trauung von Hochzeitsrednern oder freien Theologen.

Und der Ablauf wird individuell an eure Wünsche angepasst.

Eine freie Trauung ist keine rechtliche Bindung, sondern lediglich eine Zeremonie. So werden für diese Trauung auch keine Dokumente wie Geburtsurkunde etc. nötig.

Freie_Trauung_Beschreibung

Aus diesem Grund heiraten viele Paare in einem kleinen Kreis zunächst standesamtlich und lassen sich dann bei der „großen“ Feier mit allen Liebsten noch einmal von einem/einer Freien Trauredner/in trauen. So sind sie auch im rechtlichen Sinne Ehefrau und Ehemann und müssen nicht auf eine feierliche Zeremonie, die standesamtlich oft nicht gegeben ist, verzichten.

Es gibt, aber auch Paare, die auf die Standesamtliche Trauung verzichten hier hat die freie Trauung jedoch nur symbolischen Charakter.

Ein beispielhafter Ablauf könnte so aussehen:

Der Einzug

Begrüßung

Rede

Hochzeitsritual

Einbindung/ Vortrag von Gästen

Ringtausch

Verabschiedung

Sonderfälle

Fotos von Melina Lewe

Hochzeitsreise buchen… aber wohin?

Die Hochzeitsreise ist ein wichtiges Thema für viele Paare.

Trotzdem ist es gar nicht so einfach sich für ein Ziel zu entscheiden. Wir haben deshalb geschaut, welche Reiseziele sich besonders gut für welche Monate eignen und das ist unser Ergebnis:

Flitterwochen Januar: Australien, Argentinien, Bahamas, Philippinen

Flitterwochen Februar: Südafrika, Gardenroute, Malediven                                                      

Flitterwochen März: Neuseeland, Dominikanische Republik, Jamaica, Mexiko

Flitterwochen April: Hawaii, China, Japan Kirschblüte

Flitterwochen Mai: Seychellen, ABC Inseln, Kapverden

Flitterwochen Juni: Südafrika Krüger; USA Road Trip, Uganda

Flitterwochen Juli: Mauritius, Fidschi, Madagaskar, Peru, Sri Lanka Ost

Flitterwochen August: Indonesien, Bali, Cook Inseln, Mozambique

Flitterwochen September: Kenia, Französische Polynesien (Bora Bora)

Flitterwochen Oktober: Tansania, USA Indien Summer, Singapur

Flitterwochen November: Thailand, Dubai, Kuba, Laos

Flitterwochen Dezember: Namibia, Brasilien, Chile, Sri Lanka West

Hochzeit Notfallplan…wenn die Hochzeit wegen Corona verschoben werden muss.

Nicht alles ist gecancelt… Liebe bleibt!

Deswegen wird eure Hochzeit wunderschön, egal welches Datum.

Hochzeit_Notfallplan_Corona

Ihr seid betroffen und eure Hochzeit kann nicht an dem geplanten Termin stattfinden?

Dann heißt es:


1. Verschieben und nicht absagen – die Hochzeitsdienstleister/innen planen gerne um und machen eure Hochzeit an einem anderen Tag möglich.

2. Macht gerne  einen neuen Termin mit Ihrer Location aus.

3. Bleibt flexibel. Auch Hochzeiten im Herbst und Winter sind schön.

 Aber auch Feiertage und Sonntage solltet ihr nicht ausschließen.

4. Bevor ihr den neuen Termin bei der Location bucht, sprecht mit euren Dienstleistern und gebt ihnen so die Möglichkeit euch auch bei dem Ersatztermin glücklich zu machen.


5. Informiert eure Gäste über den neuen Termin.

Und auch dann wird Ihre Hochzeit perfekt nur an einem anderen Datum.

Wer weiß, vielleicht wird die Hochzeit nur noch schöner, weil die Vorfreude noch größer ist und man es noch mehr zu schätzen weiß!

Flitterwochen ohne Zika-Virus

Flitterwochen_ohne_Zika_Virus

Zika-Virus was ist das eigentlich?

Durch Stechmücken wir das Zika-Virus übertragen. Symptome wie Gelenkschmerzen, erhöhte Körpertemperaturen und Bindehautentzündungen können in tropischen Gebieten auf das eine Zika-Virus Infektion hindeuten.

Aber wieso ist das gerade für die Flitterwochen ein wichtiger Hinweis?

Das hängt damit zusammen, dass viele Paare sich ihren lang ersehnten Kinderwunsch in den Flitterwochen wahrmachen möchten. In diesen Fällen sollten die Gebiete, in denen eine erhöhte Gefahr besteht sich mit dem Zika-Virus zu infizieren, gemieden werden.

Wieso?

Das Zika-Virus kann auf das ungeborene Kind übergehen und dieses stark schädigen.

Wir haben euch eine Liste erstellt, in welchen Ländern das Zika-Virus vertreten ist:

Amerikanische Jungferninseln, Argentinien, Aruba, Bahamas, Barbuda,, Bangladesch, Barbados, Belize, Bolivien, Bonaire, Brasilien, Britische Jungferninseln, Burkina Faso, Burma, Burundi, Kambodscha, Kamerun, Kapverden, Kaimaninseln, Kolumbien, Cook-Inseln, Costa Rica, Kuba, Curacao, Dominica, Dominikanische Republik, Osterinsel, Ecuador, El Salvador, Äthiopien, Föderierte Staaten von Mikronesien, Fidschi, Französisch-Guayana, Französisch-Polynesien, Gabun, Grenada, Guadeloupe, Guatemala, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Indien, Indonesien, Elfenbeinküste, Jamaika, Laos, Malaysia, Malediven, Marshallinseln, Martinique, Mexiko, Montserrat, Neukaledonien, Nicaragua, Nigeria, Palau, Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Saba, St. Barthélemy, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Martin, St. Vincent und die Grenadinen, Samoa, Senegal, Singapur, Sint Eustatius, Sint Maarten, Salomoninseln, Thailand, Tonga, Trinidad und Tobago, Turks- und Caicosinseln, Uganda, USA (kontinentale USA), Vanuatu, Venezuela, Vietnam, Zentralafrikanische Republik